Urvölker waren für Menschen schon immer interessant. Davon zeugen nicht nur die zahlreichen TV – Produktionen, über kleine Urvölker, davon zeugen auch die Medienberichte, die uns selbst 2015 oder 2016 erreicht haben und einen Stamm in Brasilien gezeigt haben sollen, der bis dato gänzlich unbekannt war. Auch heutzutage ist das Interesse an Urvölkern, wie es zum Beispiel die Miskitos sind ungebrochen.

Die Miskitos, leben in Nicaragua und machen einen kleinen Teil der dortigen Bevölkerung aus. Dieser Umstand hat ihre Position nicht unbedingt verbessert und leider zieht sich diese Leidensgeschichte schon ein paar Jahrzehnte hin. Heutzutage haben sie wie viele Urvölker mit Problemen zu kämpfen, die von existenzieller Natur sein können. Zu diesen Problemen zählen unter anderen Alkoholismus, Drogensucht im Allgemeinen, Armut und Spielsucht. Aus diesem Grund widmet sich ein Artikel auf dieser Webseite dem Glücksspiel.

Damit Sie ein besseres Bild von den Miskitos bekommen, wird Ihnen empfohlen, das folgende Video anzusehen (Auf Englisch).

Schauen Sie sich ruhig um und hoffentlich kann durch diese Webseite ein besseres Verständnis für die Lebensumstände der Miskitos erreicht werden.